Continental International GmbH

Continental Safety Engineering International GmbH unterstützt als unabhängiges Entwicklungshaus die Automobilindustrie in allen Fragen der Fahrzeugsicherheit.

Kernkompetenzen

  • Komplette Rückhaltesystem- und Fußgängerschutzsystementwicklung aus einer Hand.
  • Unabhängige und innovative Forschung & Entwicklung.
  • Unterstützung der Kunden mit dynamischen und statischen Sicherheitsversuchen und Versuchen zur Qualitätssicherung.
  • Numerische Simulation.
  • Algorithmusentwicklung zur Abstimmung von Sensorsystemen.

Produkt- und Dienstleistungsangebot

  • Komplette Rückhaltesystem- und Fußgängerschutzsystementwicklung bis hin zur Freigabeempfehlung.
  • Durchführen von Entwicklungsprojekten zum Thema Fahrzeugsicherheit.
  • Durchführen von Crash-, Rollover-, Schlitten-, Innenraum-Kopfaufprall- und Fußgängerschutzversuchen, sowie von Versuchen zur Qualitätssicherung (Überwachung der Serienfertigung von Rückhaltesystemen und -Komponenten).
  • Numerische Simulation im Bereich Fahrzeugsicherheit (Rückhaltesystem-Auslegung, Fußgängerschutz, Rollover).

Kooperationswünsche

  • Entwicklungspartner für aktive Systeme der Fahrzeugsicherheit.
  • Hersteller von Aktuatorsystemen für Fußgängerschutz und adaptive Fahrzeugstrukturen.
  • Hersteller von Fahrzeug-Interieur-Baugruppen

Technologiebedarf

  • Sensortechnologie für die Fahrzeugsicherheit.
  • FEM zur Simulation hochfrequenter Vorgänge.

Kontaktdaten

Continental Safety Engineering International GmbH
Carl-Zeiss-Straße 9
63755 Alzenau

Web: www.continental-corporation.com

Kontakt