28 Jul 09:03

Seminar für Gründerinnen

Erfolgreich gründen - von der Idee bis zur Finanzierung!

Unser Seminar „Erfolgreich gründen - von der Idee bis zur Finanzierung!“ am 28. Juli 2021, ab 09.00 Uhr in der ZENTEC bietet eine erste Orientierung speziell für Gründerinnen.

Sie erfahren u.a. wie die Region Bayerischer Untermain Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt, beleuchtet gewerbliche Aspekte einer Unternehmensgründung, gibt einen Überblick über die Bestandteile eines Businessplans, mögliche Finanzierungen sowie wichtige Marketininstrumente.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

Seminarinhalt:

09.00 Uhr Begrüßung und kurze Einführung
Thorsten Stürmer, ZENTEC GmbH

09.05 Uhr Gut beraten - gut durchstarten
Wie die Region Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützt
Caroline Ruck, Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Aschaffenburg

09.30 Uhr Gründen mit Plan
Aufbau, Inhalt und Anforderungen an den Businessplan (inkl. Finanzierung und soziale Absicherung)
Thomas Nabein, IHK Aschaffenburg
Björn Salg, Handwerkskammer für Unterfranken

10.40 Uhr Pause mit kleinem Imbiss

11.00 Uhr Exkurs: Sicher zum Erfolg - die Absicherung des Unternehmens
Thomas Nabein, IHK Aschaffenburg
Björn Salg, Handwerkskammer für Unterfranken

11.20 Uhr Exkurs: Der richtige Anschub - die Förderung der Gründung
Thomas Nabein, IHK Aschaffenburg
Björn Salg, Handwerkskammer für Unterfranken

11.40 Uhr Der Gründungszuschuss
Informationen zur Förderung
Caroline Giegerich, Arbeitsagentur Aschaffenburg

12.00 Uhr Erfahrungsbericht einer Gründerin
und anschließende Diskussionsrunde

12.40 Uhr Ende des Seminars und Get-together


Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der IHK Aschaffenburg, der Handwerkskammer für Unterfranken, den Gleichstellungsbeauftragten der Landratsämter Aschaffenburg und Miltenberg als auch der Arbeitsagentur in Aschaffenburg durchgeführt.

„Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist die Veranstaltung derzeit in Form einer virtuellen Videokonferenz geplant. Ggf. wird das Seminar je nach bestehender Infektionssituation zum Veranstaltungstermin auch in Form eines virtuellen Treffens, d.h. in Form einer Videokonferenz mit der parallelen Möglichkeit der Präsenzteilnahme vor Ort, angeboten werden können.“

Bitte melden Sie sich bis zum 22. Juli 2021 mit unserem Anmeldeformular an:

Anmeldung Seminar Gründerinnen

Kontakt